Montag, 30. November 2009

Hungrige Dalin

Arme Dalin, grausames Frauchen.
Seitdem wir letzte Woche beim Tierarzt waren, muß die kleine Dalin Diät machen.
Eigentlich bekommen alle 3 ein bißchen weniger bei normalen Mahlzeiten.  Was ganz schlimm für Dalin ist....die 3 Leckereibälle, die ich vormittags ihnen gebe während ich beim Jagen bin. 
Wir haben längst gemerkt, ein Leckereiball für einen Hund gedacht, ist aber in der Wirklichkeit besitzt Dalin alle 3 die meiste Zeit - abgesehen davon, wie herrisch sie ist, kann sie auch am schnellsten alle Trockenfutter aus dem Ball holen.
Nun habe ich die Menge der Füllung dratisch reduziert.

Es ist mir die ganze Woche gar nicht aufgefallen wie hungrig sie ist, bis heute Abend als ich die Hundeohren machte.  Sie hat sich noch nie so gedrängelt wie heute...ja bloß nicht schnell genug daß sie dran ist. 
Dann merkt dieses grausame Frauchen plötzlich...Ahhhh, sie ist hungrig.
WAS kann ich machen?? Ich will NUR daß sie 1 kg weniger hat...ist es so schlimm Dalin???
.
.

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Ich will Euch ja nicht neidisch machen, aber bei mir gab es gestern Abend Kekse und Pizzarand von Oma.
Dalin ???
Soll ich Dir eine Zugfahrkarte für ein Candlelight Diner bei mir schicken ???
:D
Winni

Naddel, Dalin, Loui hat gesagt…

Ich mag lieber "Table for one".
Schicke mir bitte 1 kg Steak und Weihnachtskekse.....
Dalin, die Liebste

Anonym hat gesagt…

Allerliebste Egoistin,
Steak?
Das ist doch gar nicht ladylike.
Das schicke ich wenn überhaupt nur Kumpel Loui. :D
Chefkoch Winni empfiehlt heute:
eine leichte, figurschonende,
frische, selbstgemachte
Kartoffel-Karotten-Würstchen-Suppe.