Samstag, 29. Juni 2013

Meine Pflegestunde

.
Frauchen sagt, ich brauche auch Pflege obwohl ich geschoren bin.
Guck mal, da war ich gerade fertig mit dem Bürsten.
.
.
Diese Wolle ist ja von dem Bürsten.
Natürlich!  Ich bin ein Bobtail. 
Auch wenn ich geschoren bin, wachsen mein Fell und die Unterwolle weiter.
Möchten meine Menschen etwa faulenzen? 
.
.

Freitag, 28. Juni 2013

Pilz?

.
Diesen Pilz habe ich Ende Mai bei mir zu Hause gesehen.
.
.
Guck mal, wie groß ist der, und wie schwarz.
.
Gibt es Pilze im Mai???? Ist es wohl zu feucht ?
Jetzt habe ich sogar viele kleine weiße Pilze überall gesehen.
Haben wir jetzt schon Herbst?
.
Gott!
.
.

Donnerstag, 27. Juni 2013

Eine gute Tat

Herrchen hat doch im Mai sein Wohnmobiltreffen gehabt, und dabei hatte er eine gute Idee.
Sie haben Tombola gespielt, und der Erlös davon haben sie an dem Tierheim bei uns hier vor Ort gespendet.
.
Letzte Woche war es so weit, Herrchen hat die Spende dem Tierheim übergeben.
.
.
In diesem Tierheim haben sie 11 angestellten, und dazu natürlich noch einige Ehrenamtlicher.
So eine tolle Idee muß Herrchen nächstes Jahr noch mal vorschlagen!
Herrchen Fein....good boy :-)
.
.



Mittwoch, 26. Juni 2013

Pubertät der Blesshühner

.
Das ist eine ganze Familie Blesshühner.
Papa, Mama, 4 Kinder
.
.
Die Eltern suchen ganz fleißig Futter für die Kinder. ( Ganz rechts taucht gerade eins )
.
.
Obwohl die Kinder noch echt klein sind, können sie schon selber tauchen.
Links wo man Wasserspritze sieht, taucht ein kleines.
Rechts füttert eins sein Kind.
.
.
Es ist ja überall so....die Kinder hören nicht gerne auf Eltern....
Sie denken sie können wohl besser.
Eltern wollten weiter nach rechts gehen,
ein kleines war der Meinung nach links zum Gras, und 2 sind ihm gefolgt.
Die 3 saßen zwischen Pflanzen und dachten, die Eltern werden wohl kommen.
Die Eltern sind bereits nach rechts verschwunden.
Die kleinen haben gewartet, und gequiekt, und gequiekt...Kam keiner!
.
.
Endlich sind sie wieder raus gekommen und zurück wo sie waren ( in der Mitte ).
Dabei haben sie nur noch gequiekt.
.
.
Mama oder Papa hat sie dann abgeholt.....
.
.
und sie nach rechts in Sicherheit gebracht.
.
Na, die Moral dieser Story ist........sei artig :-)
.
.


Montag, 24. Juni 2013

Yoga ist gesund

Yoga ist gesund, das weiß fast jeder.
Unsere Naddel auch....
.
.
.
.
Sie ist noch gelenkiger als ich, obwohl ich jünger bin:-)
.
.

Freitag, 21. Juni 2013

Andere Vorstellung vom Grillen

Mein Frauchen hat mir gestern schon bekanntgemacht,
dass sie mich zum Betriebsgrillen mitnehmen wird.
Meine Kinder dürfen nicht mit...ja ja, ich bin die Königin!
.
.
Da bin ich, voller Begeisterung!
Es riecht überall nach Fleisch, Wurst, und nur noch nach Fleisch.
Das Wasser läuft mir im Mund zusammen.
Ich kenne es beim Grillen, dass man mir auch ein Stück Steak grillt.
Ich warte, und warte, und warte auf mein Steak...
.
.
Ich sage Euch, ich war total enttäuscht!
Ich habe nicht mal ein Stück Wurst bekommen, einfach nichts!
( Naddel, Du sollst nicht lügen! Ich habe Dir extra noch Pansen mitgenommen.)
.
Tja, unsere Naddel ist wohl enttäuscht.
Sie kam trotzdem ganz stolz zurück zu ihren Kindern, Ihr Kopf war ganz hoch:-)
.
.

Donnerstag, 20. Juni 2013

H E C H E L....

.
Warm....Schwül....
Lange Zunge
.
.
Kinder, bei der Wärme muß man so machen.
1) Decke weg    2) Winterjacke ausziehen
.
.
So ist angenehm.....
.
.
Einfach herrlich! Brise im Schatten.
.
Naddel hat sich wirklich sehr gemütlich gemacht,
während ihr Hausmädchen in der Sonne Unkraut "gepflückt" habt,
und ihre doofen Kinder hinter dem Frauchen her in der Sonne lagt.
.
Gerechtigkeit gibt es NIE.
.
.

Mittwoch, 19. Juni 2013

Maiglöckchen

.
Ich weiß erst jetzt, dass Maiglöckchen so einen wunderschönen Namen in Englisch hat.
"Lily of Valley"
.
.
.

Sie sind klein aber ganz hübsch.
.
MAIGLÖKCHEN, OBWOHL WIR JETZT JUNI HABEN:-)
.


Dienstag, 18. Juni 2013

.
Auf dieser Erde, bzw. auf Fehmarn gibt es,  außer Tiere wie unsere Menschen, noch viele anderen.
.
.
UPS....da kommt die wilde Bande!
.
.
2 Spätlinge ( eins ist im Schatten hinter dem anderen )
Ihre Mama hat in der Nähe gefüttert, und die Beiden sind die ganze Zeit dort geblieben wie Stein.
Mama hat genau gefüttert und hat sie gerufen zur Mahlzeit.
.
.
Ich habe zuvor noch nie Live gesehen, wie die Lämmchen an der Milchbar sind.
Sie sind ganz grob dabei.  Sie boxen die Milchbar mit Vorderpfote...man hört es auch.
( Ich schätze mal, damit die Milch rauskommt, oder schneller??)
.
.
Die wilde Bande konnte auch Frösche sehen.
.
.
Guck genauer, es sind zwei dabei, eine auf der anderen.
.
.
Double-Flügel
.
.
Frauchen meint, der Hintergrund ist schön ?!?  
.
.
Herr Hase
.
An einem Abend als wir auf der Wiese spazieren gegangen sind,
haben wir eine ganze Gruppe Hasen ( 5 bis 6 ) gesehen.
.
Wir drei, die wilde Bande, sind einigt,
dass andere Tiere viel interessanter als Menschen sind:-)
.
.

Montag, 17. Juni 2013

Der Loui im Urlaub

.
Was hat der Loui im Urlaub gemacht...der veranstaltet ja immer was:-)
.
Hier in diesem Bild kann man sehen, jemand grillt auf dem Tisch.
Das ist doch das allerwichtigste für den Loui.
Der hat sich von Seite durch die Ritze unter den Tisch geschoben....
"Der Tisch samt des Essens auf dem Tisch gehört dann jetzt ihm" = sehr zufrieden!
Leider....Leider.....fertig gegrillt, und die Menschen essen an einem anderen Tisch.
Und nun??  Der Loui konnte nicht mehr auskommen, sozusagen, eingesperrt.
Hahahahaha,  Danke Loui, wir haben das Essen ganz in Ruhe genossen.
Nachdem ich mich satt gefüttert habe, habe ich ihn wieder befreit...
.
.
.
Frauchen hat die Frösche am Teich geschaut, Loui auch.
.
.
.
Hinter den Büschen sind die Schafe.
Nun wissen wir was Loui da geguckt hat:-)
.
.
Der Loui war ganz frech zu Barrisch.
.
.
Der hat Barrisch immer nicht mit den Mädels spielen lassen.
.
Bei Bogart hat er ja auch versucht, Chef zu sein.....
.
.
....Na, ja, wie! Es hat Bogart leider nicht beeindruckt :-)
.
.
.

Sonntag, 16. Juni 2013

Vogel


 .
Mehr als hunderte Gänse in einem See.
.

Ich habe in diesem Urlaub oft versucht, Vögel zu fotografieren:-)
Es ist gar nicht schwierig an diesem Camping-Platz. 
Da sind überall nur Vögel!
Ich habe sogar einen Fischreiher direkt neben unserem Platz immer gesehen, 
leider ihn nicht mit der Kamera erwischt.
(Um die Vögel genauer zu schauen, kann man einzelnes Bild anklicken, um zu vergrößern.)
.
.
Ein Greifvogel
.
.
Ein Austernfischer
.
.
Und das, ganz gelb?
.
.
Sieht Ihr ihn?  Links mit rotem Kopf.  Dieser ist immer an den Büschen.
.
.
Wenn die Schwäne fliegen, hört man schon von Ferne.
Es hört sich an wie Propeller.
.
.
Blesshuhn
.
.
Das Baby vom Blesshuhn.
.
.
Der Greifvogel wieder unterwegs..
.
.
Bachstelze
.
.
Eine ganze Familie
.
.
Ein Nest gefunden.
.
.
Heehee, das weiß ja jeder:-)
.
.
Ist es eine Art Blesshuhn?
.
.
Baby vom Bachstelze
.