Montag, 4. April 2011

Stress??

Am Anfang Feb. haben wir auf eine andere Marke Trockenfutter gewechselt.
Mit dem ersten Sack ging es alles normal.  Dann haben wir einen zweiten Sack bestellt,  erhalten und anschließend gemerkt....oh..der Hersteller hat das Rezept geändert.
Dann fängt der Alptraum an!

Alle Hunde machen paar Tage Super-Haufen, und dann 2, 3 Tage schlechten.
Es ist kein Durchfall, sondern innerhalb den 2, 3 Tagen mal weicher, und mal noch weicher wie Brei.

Seit der Umstellung des Trockenfutters bis jetzt geben wir den Hunden kein Fleisch, kein Öl, kein Zusatzmittel mehr, nicht mal Markknochen.

Wir sind natürlich zuerst darauf gekommen, daß die Hunde das neue Rezept nicht vertragen.
Dann haben wir eine andere Sorte von dem selben Hersteller gewechselt.  Diese Sorte nehme ich bereits seit Nov. als Belohnung beim Trainieren - also es kann nicht verkehrt sein....denkste:-((

Die Situation hat sich nicht geändert!

Wir waren total verzweifelt. 
Kommentare über diese Marke sind nur gut, und sonst nichts.
Es ist uns auch nicht logisch, wieso paar Tage gut, und paar Tage schlecht.
Wenn sie es nicht vertragen, dann sollte immer nicht gut sein....wenigsten ein Rhythmus.
Außerdem kann das Futter nicht so schlecht sein, daß alle 3 Hunde es nicht vertragen.

KEINE SPUR...bis Herrchen darauf gekommen ist...haben die Hunde Stress wegen seiner Abwesenheit??

Herrchen muß schon ab und an mal verreisen, das kennen die Hunde. 
Aber in den letzten 2 Monaten so unregelmäßig, soooo oft,  paar Tage weg, und wieder paar Tage da, ist es noch nie.
Dann errinere ich mich daran, Frauchen und Herrchen haben fast in die Wolle gekriegt, weil die Bande bei mir nur gutes gemacht hat während seiner Abwesenheit, und Herrchen hat mir nur schlechtes berichtet als er wieder da und immer mit der Bande unterwegs war.  Ich konnte es einfach nicht glauben!

Nun hat Herrchen diese Frage gestellt, ob die Hunde Stress haben, weil der Rudel nicht komplett ist, und weil sie diese neue Situation nicht kennen - habe ich in seiner letzten Reise ganz genau beoachtet.

Also...die Hunde haben in den ersten 2 Tagen wieder schlechtes gemacht nachdem Herrchen verreist ist.  Dann 4 Tage lang haben sie nur gutes hinterlassen.  Am 7. Tag kam Herrchen zurück, und ab 8. Tag haben sie 2 Tage wieder schlechtes gemacht, und heute wieder alles normal.

Im Moment können wir nur davon ausgehen, daß die Hunde tatsächlich Stress haben, und dadurch die Verdauung beeinflüßt ist. 
Aber ehrlich gesagt,  es war auch sehr außergewöhnlich mit Herrchens Reiseplänen.  Der Alltag war völlig durcheinander.  
Ich hoffe das ist der Grund, ansonsten werde ich auch Stress haben...alleine 3 Hintern immer waschen:-(((
.
.

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Liebe Bertha,
ja das mit dem Stres der Hunde kenne ich auch. Allerdings nur bei Charly. Du weisst ja wenn wir unterwegs sind und das ist ja jeden Tag, hat Charly Durchfall. Das heisst unterwegs macht er und macht er und macht er. Zuerst normal und dann wird es immer dünnflüssiger. Bei ihm wurde ja eine Haaranalyse gemacht und festgestellt dass er keine innere Ruhe und Ausgeglichenheit hat. Ich müsste mehr mit ihm arbeiten. Sodas seine Ausgeglichenheit gefördert würde.Aber was? Ich bin mir da auch ziemlich ratlos.
Die Tropfen helfen auch nicht. Also ich kann es gut verstehen wenn du sagst drei mal Po waschen ist sehr stressig.
Aber es ist gut möglich, dass es so ist, dass das Rudel nicht zusammen ist. Unsere Bobbies sind da sehr empfindlich. Es schlägt alles direkt auf den Magen und die Verdauung. Hoffentlich findet sich da eine Lösung. Ich wünsche es mir auch sehr.Ich glaube nicht mehr, das es bei Charly am Futter liegt.Das ist ein anderes Problem. Aber was kann man tun? Ich weiss es nicht.
LG Ulla

Naddel, Dalin, Loui hat gesagt…

Guten Morgen Ulla,

ja bei Charly habe ich auch selber gesehen, wirklich doll.
Normalerweise machen viele Hunde auch einmal, dann dünner, wenn sie aufgeregt sind. Aber Charly noch einmal und noch einmal.

Ich habe in der letzten Zeit ernsthaft überlegt, ob ich den Hunden noch mehr Stress geliefert habe, während Hartmut zuletzt so oft unterwegs war?!? Ich kann mir im Moment nur vorstellen, daß ich mehr Obedience mit Ihnen übe, und ich selber bitte schön ruhiger bleibt, in dem ich meine Chef-Position betont wird,,und dadurch vielleicht wird mehr Sicherheit ihnen geliefert.
Aber es ist eine neue Situation für die Bande, ich habe
Zweifel mit meiner Vorstellung.

Ansonsten habe ich wirklich keine Ahnung - was tun?

LG - Bertha

Anonym hat gesagt…

Hallo noch einmal,
ja und vor allen dingen denke ich, das dieser ewige dünnflüssige Stuhl auch für den Darm nicht gut ist. Der Po ist auch richtig wund bei Charly. Obwohl ich ihn immer schön sauber halte. ich habe schon überlegt Creme für Babys drauf zu machen. Also ich werde doch mal damit zum TA fahren. Obwohl die ja immer was finden dann. Die wollen ja Geld verdienen. Mit Tabletten vollpumpen werde ich ihn auf gar keinen Fall. Also was sollen die rausfinden? Ganz schön kompliziert das ganze. Aber mehr mit ihm arbeiten, ihm mehr möglichkeiten bieten sich richtig auszupowern, das werde ich schon mal machen. Da muss Lucy halt mal ein wenig zurückstecken. Und ich hoffe, dass sie dann nicht anfängt mit Durchfall. Oh ja Amen
LG Ulla

Enya hat gesagt…

habt ihr einen normalen Infekt, der nun, zufällig oder stressbedingt, gleichzeitig mit dem Futterwechsel die Hunde erwischt haben könnte ausgeschlossen?
LG, Enya

Naddel, Dalin, Loui hat gesagt…

Ulla, so schlimm bei Charly habe ich nicht gedacht,sogar Wund hat er am Po-Po:-((
Ich glaube in seinem Fall können viele Tierärzte ihm nicht helfen.
Du kannst versuchen, ihn auszupowern, aber hmm....man kann es nur versuchen.
Hast Du mal beim chinesischen Heilpratiker probiert?
Aber ehrlich, ich finde Charlys Fall ist sehr schwierig!
Falls Du neue Erfahrung bekommst, mußt Du mir unbedingt mitteilen.

LG - Bertha

Naddel, Dalin, Loui hat gesagt…

Hallo Enya,

Infekt ist es nicht.
Ja, sehr lange haben wir beim Futterwechsel beoachtet, schon 2 Monate.
Der Vorgang hat sich immer wiederholt, paar Tage ganz fest, und immer wenn Herrchen weg und zurück, dann kommt diese Erscheinung für 2 - 3 Tage:-((

LG - Bertha