Sonntag, 17. April 2011

Frauchen dringend ins Irrenhaus

Frauchen kommt mir, dem King Loui,  in der letzten Zeit sehr komisch vor.
Sie hockt, oder sogar liegt,  still im Garten, und hält stundenlang eine schwarze Box vor Blumen.
Noch lustig sucht sie immer nach Insekten. 
Die Menschen sagen, es heißt Fotografieren...weiß ich Kuck-Kuck was das ist.

Heute beim Zopf-Pflege hat sie eine Zecke auf meinem Auge gefunden.
Ich armer!!  Merkwürdig ist...Frauchen hat sogar gejubelt und sofort die schwarze Box geholt.
Statt mich zu trösten oder das Vieh zu töten, hat sie das häßliche Ding rumgeknipst.



Ich glaube ganz fest , sie ist irre.  Ich würde sie schnellstmöglich ins Irrenhaus einliefern, bevor sie noch was verrückteres macht.

Loui, der ziemlich entsetzt ist.
.
.

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

OMG!
Zecke?
Keine rechts, links geklöppelten im Vollmond von Jungfrauen Bernstein- Ketten für die Royals zum Schutze?
Und dann noch der komische schwarze Kasten???
HORROR!!!
Royals wir müssen über neue Geschäftsfelder neben der Archäologie nachdenken!
Wie wäre es mit einer Casting-Agentur?
Greetings
Wi&Mo

George hat gesagt…

da liefern wir gleich meines auch ein...sie hat zwar so ein ding in silber...aber dürfte das gleich sein!

ojaaaaa ich bin dabei bei der casting-agentur...

bobtailbusserl

Charlotte hat gesagt…

bei uns kursieren jetzt vorschläge die zeckenbrut mit kokosfett niederzuhalten! nein - nicht einschmieren, f r e s s e n ! also wir backen nur krapfen damit... und ich bin doch für bernstein - wenn schon nicht unbedingt von jungfrauen, so wenigstens im vollmond mit silbernen tränen benetzt... huch - ja neue geschäftsfelder müssen her, weil so einen irrenhausapparat, den gibts auch bei uns!
küßchen eure charlotte

Naddel, Dalin, Loui hat gesagt…

Oh Mann, alle Hunde sind dafür , mich ins Irrenhaus zu schicken:-((