Sonntag, 5. Dezember 2010

Sixti vermissen müssen

Ganz übel!  Gudrun hat sichbei dem Schnee-Choas ihr Handgelenk gebrochen.
Gleich am Donnerstag unterwegs zur Wiese ist sie ausgerutscht ...oh..ist es passiert. (Ich war nicht mal dabei)

Es tut mir furchtbar leid, es mußte sehr schmerzhaft sein.

Am Freitag war ich dort und habe sie nicht gesehen.  Ich habe dabei gedacht, vielleicht ist der Schnee zu tief für Andra, daher kommt sie zuerst mal nicht.  Am Samstag habe ich dann diese schlechte Nachricht bekommen!

Muß das sein? Noch in der Weihnachtszeit? 

Wir wünschen Gudrun eine gute Besserung!



.
.

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

WUFF!!!!
Gute Besserung auch von uns!
:D
S&W

PS: Kann Eure Chefin Sixti nicht zu Hause abholen,damit Ihr beu Euch im garten spielen könnt?

Anonym hat gesagt…

Oh Gudrun Gute Besserung auch von uns. Das ist ja wirklich schrecklich.
LG Ulla mit Lucy und Charly