Dienstag, 28. Dezember 2010

Eis ist alles

Heute ist alles Eis!

Mittag bin ich ganz fröhlich zu Hause angekommen, und nach dem Aussteigen wollte ich wie immer die Kofferraumtür öffnen, damit ich daher schneller die Hunde einladen kann. 
Es war nicht so einfach, die Tür ist festgefroren.  Tiefgeatmet, Kraft gegeben, aufgemacht.
Nein, um den Türrahmen voller Eis, dickes Eis! Man konnte die Tür nicht wieder ganz zumachen.

Okay, ich habe mich schnell umgezogen und zuerst mal Eis abgeklopft.
So endlich kann man die Tür zumachen und ab zur Baustelle.

Dort angekommen, Hunde rausgelassen.  In Ferne liefen auch Hunde, ich wollte dann meine Hunde zurückpfeifen. 
Oh...NO...die Pfeife ist auch gefroren, es pfifft nicht:-))
Total merkwürdig, die Pfeife war die ganze Zeit im Hause, wieso gefroren??

Eisiger Humor!
.
.

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

oh habe auch etwas lustiges:
24.12.2010:
Frühstück:
Chef zu Chefin: "Du willst heute noch raus? 1 Meter Schneewehe !HINTER! Deinem Auto!"
...
nach dem Frühstück:
Chef schippt Schneewehe weg! Muß Chefinnen Auto nehmen, Chef festgefahren, Traktor zum Rausziehen muß noch bestellt werden
:D :D :D
Es grüßt Chefin

Doris hat gesagt…

na bei euch muss es ja eisig sein wenn sogar die pfeife eingefriert?
lg. doris

Naddel, Dalin, Loui hat gesagt…

@Winni, schneit es jeden Tag so bei Euch? Ich habe mein Rückwärtwarnanlage am Auto kaputt gefahren, gegen Schneehaufen:-((
Jetzt piepst es immer wenn ich rückwärt fahre...

LG - Bertha