Freitag, 21. Januar 2011

Unerzogene Hunde

In dieser Woche sind mehere Hunde auf der Baustelle aufgetaucht. Wahrscheinlich ist der Schnee weg.  Sofern sehe ich ganz positiv, meine Bande kann mehr Kontakt zu anderen haben.

Vorgestern haben wir eine Frau mit 2 Hunden gesehen, fremdes Gesicht.  Mensch und Hunde waren total freundlich.  Das Frauchen war ganz locker und hatte sogar dabei etwas in Hand zu essen.
Meine Bande hatte zuerst Lust auf ihren Hunde, dann haben gemerkt daß sie was aß.......
Naddel und Loui, wie Fliege, sind nur um sie gelaufen. 
Ich habe sie zurückgepfiffen.....sind die auch zu mir gekommen. Sie haben nur ihre Belohnung abgeholt und sind sofort los zu der guten Frau.  Noch gepfiffen, ist das gleiche passiert.
Der Loui war noch so unverschämt, der ist die Frau angesprungen.
Wie ungezogen, wie peinlich.

Ich habe schnell meine Hunde auf das andere Feld gebracht.
.
.

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Aber das braucht dir doch nicht peinlich zu sein. Das ist doch total normal. Die Frau hatte was zu essen und die Hunde wollten was davon abhaben. Da ist sie selber schuld. Für Loui war es bestimmt eine nicht gekannte Situation. Du pfeiffst die Hunde zurück gibst ihnen eine Belohnung und danach stürmen sie wieder zu der Frau. Du musst mal versuchen ohne zu viel Leckerlies zu belohnen. Und sie dann auffordern weiter zu laufen ohne die Frau zu beachten. Das üben wir mit charly zur Zeit. Das weitergehen. Ist nicht so einfach. Aber klappt schon ganz gut. Wenn wir unterwegs sind, haben wir keine Leckerlies dabei. Es muss auch ohne gehen.
LG Ulla

Naddel, Dalin, Loui hat gesagt…

Ulla, Du has das Problem richtig erkannt:-)) Hund zurück und Frauchen hat keinen weiteren Befehl gegeben/Aktion gemacht:-))
Ihr macht es ganz brav ohne Leckerei!!!!

LG - Bertha