Dienstag, 4. Januar 2011

Schlafhaltung


Was habe ich gesagt? Naddel ist eine verrückte Nudel, ja wohl!
Es ist kein Einzelfall, daß sie so schläft.  Man sieht es jeden Tag.
Ihre Pfoten gegen etwas abstützen, nicht die Beine oder Körper.


Normalerweise schlafen die Hunde auf dem Rücken, Körper und Beine werden von Gegenstand abgestützt. ( In dem Bild ist die ganz kleine Dalin, ist sie nicht süß:-)) 
Naddel macht das Gegenteil. Immer die Pfoten an der Wand/am Schrank, und Körper auf der anderen Seite frei!

Hmm...komischer Hund.
.
.


Kommentare:

Doris hat gesagt…

mei die baby dalin süß!!! ist sie ja jetzt auch aber halt schon eine große!!! george liebt es auch am rücken zu liegen und die pfoten werden einfach an der wand oder beim sofa abgestützt...lustig zum anschaun...lg. doris

Anonym hat gesagt…

Ja das macht Charly auch. Lucy allerdings nicht. Die liegt selten so da. Schon lustig. Vor allem wenn Charly sich in einen Türrahmen quetscht.
LG Ulla

Naddel, Dalin, Loui hat gesagt…

@Ulla,
quetscht Charly für Aufmerksamkeit?

@Doris, ich finde die Lieblinge sind alle so süß:-)

LG - Bertha

Anonym hat gesagt…

Ich denke nicht das er das für Aufmerksamkeit macht. Ich denke er möchte einfacht beim schlafen mehr halt haben an den Beinen. Er könnte ja auch in das Körbchen gehen. Aber nein das macht er nicht. Nie. Komisch ist das schon
LG Ulla