Sonntag, 30. Januar 2011

Spazieren mit Balou

Heute Mittag haben wir mit Balou & Co. verabredet, spazierenzugehen.

10:30 hat Frauchen alle 3 Zöpfe wieder in Ordnung gebracht und Halsband ihnen umgehängt.
Sie waren schon nervös.....es riecht ganz anders in der Luft.
Leider hat Frauchen sich wieder vor dem PC hingesetzt...was ist jetzt los??

Kurz nach 11:00 hat es geklingt bei uns...ohoh....Frauchen und Herrchen von Balou standen vor dem Gartentor....die Bande war total verrückt.   Hartmut wollte die Hunde ins Auto einladen durch anderes Gartontor, sind Dalin und Loui zurück zu Annika und Axel gerannt......Wo steckt der liebe Balou??

Hartmut hat das 2. Tor aufgemacht, damit die Hunde ins Auto springen können. 
Ja, Naddel und Dalin sind in Kofferraum gesprungen, Loui wollte von anderer Seite nach Hinten wieder zu Annika und Axel laufen:-))

Dann sind wir zum Wald gefahren.


Endlich!


Balou und Loui
Gute Freunde können auch zusammen pinkeln:-)


Es war sooo neblich dort. Ich mußte alle Bilder bearbeiten, damit man die Hunde auch richtig sehen.


In der Wirklichkeit sieht das so aus!



3 Rehe haben wir gesehen.


Schöne Bilder kann man schwer bei dem Nebel machen, aber was lustiges habe ich bei Balou erwischt.


 

Der Balou fliegt immer:-)
 
Wir sind eine schöne Runde gelaufen, mehr als 2 Stunden.
Wieder zum Auto haben wir Kaffee und Windbeutel mitgebracht.  Was heißes zum trinken kann man wirklich haben.  Unsere Bande war im Kofferraum mit offener Tür.   Hartmut hat eine Hundeleine an der Türöffnung quer gebunden, damit die Hunde nicht rauskommen können. 
Die Menschen haben Kaffee getrunken und Windbeutel gefüttert, und Mr. Loui hat gegrübelt...
Zack, ist der unter der Leine durchgekommen und direkt zu Windbeutel gegangen. 
Ja nicht links und rechts gucken, und ja keine Hemmung, er hat einfach seine Schnauze in den Behalter reingesteckt.   Ein Hund, der immer zu schlau ist:-)
 

Bye-Bye Balou!
Wir wünschen uns ein baldiges Wiedersehen.
.
.
 


Kommentare:

George hat gesagt…

ich hätte auch so gerne einen bobtailfreund...aber frauli ist eh eifrig auf der suche...dass wir auch mal so einen hund wie ich bin treffen können...
bobtailbusserl

Anonym hat gesagt…

Oh zu schön ist das. Schöne Bilder. Es war bestimmt ein toller Tag für euch alle.
Wir haben ja am 12. Februar wieder treffen in Duisburg im Club. Da freuen wir uns auch schon drauf mit vielen Bobbies am Rhein rumzutollen.
In unserer Nähe gibt es zwei Bobbies. Eine Hündin und ein älterer Rüde. Aber wir treffen sie selten.
LG Ulla

Naddel, Dalin, Loui hat gesagt…

Ich gucke gerne wie die vielen Bobtails da spielen. Irgendwie finde ich, die Bobbies spielen in ihrer Eigenart, z.B. sie rennen viel dabei. Einige Rassen tun es nicht.

@George, wo ist Deine Geschwister? Alle ganz weitweg?

@Ulla, wie Schade! Wollen die Besitzer es nicht?

LG - Bertha

Anonym hat gesagt…

Hallo
nun der Max ist schon 11 Jahre und spielt und tobt nicht mehr so dolle. Aber ein absoluter Süsser. Ja und die Hündin haben wir nun schon lange nicht mehr gesehen. Die ist so um die 3 Jahre jung. Denn damals habe ich sie das erste mal in einer Pizzeria getroffen.Da war sie noch Welpe. Als ich sie streicheln wollte hat sie nach mir geschnappt. Sie kam irgendwo aus Tschechien??????
LG Ulla

George hat gesagt…

leider liebe bertha sind meine geschwister schön verstreut...dubai, deutschland, aber auch in österreich nur leider nicht in meiner nähe...im juli gibt es in unserer nähe eine hütehundausstellung und da fahren wir sicher hin...vielleicht finden wir da ja bobtails die in unserer nähe wohnen :-)
bobtailbusserl

Naddel, Dalin, Loui hat gesagt…

@George,
wie bitte? Dubai????
Was macht ein Bobtail dort??
Wie Schade, daß Du noch keinen OES in Deiner Nähe gefunden hast.
Es wird Dir bestimmt gefallen:-)

@ Ulla,
als Welpe schon nach Dir geschnappt. Hmm...dann doch lieber sie nicht treffen:-))

LG - Bertha

George hat gesagt…

ja liebe bertha eine schwester ist gleich mit dem flieger richtung dubai geflogen...habe gehört die fährt da in der nacht in die wüste wo es schön kühl ist...macht sicher viel spass im sand zu laufen...
bobtailbusserl