Dienstag, 26. Juli 2011

Neuen Ort zum Spazieren


Nach Hinweis von Gudrun haben wir am letzten Samstag einen Wald in unserer Nähe besucht.
Der Tag war nicht so günstig, überall so naß.  Es ist auch nicht so lustig wie die Baustelle, wo die Hunde auf und runter toben können.
Aber unsere Baustelle ist wirklich in kurzer Zeit zu nicht mehr zum Spazieren:-((

Wenn die Bande will, können sie auch hier toben, sind nur Bäume und sonst ist überall flach.
Nur muß Frauchen die Folge tragen - Dreck, Zweige......= Heul heul heul.

Was kann man machen??
.
.

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

schicke Sommerfrisuren...
Wächste ja wieder :D
Greetings
Winni

Sir George hat gesagt…

ja winni du hast ja net unrecht...so eine sommerfrisur wäre ja wirklich viel viel einfacher...da ich in letzter zeit laufend schwimmen bzw. immer nur nass war....also da klingt so ein sommerschnitt schon sehr verführerisch :-)
bobtailbusserl

Diana hat gesagt…

da bin ich froh einen kurzhaarigen Hund zu haben.. aber auch die bringt mir immerzu den selben Dreck ins Haus.
Das Leid von uns Hundehaltern ....