Sonntag, 9. Oktober 2011

Der erste Nachtfrost


Heute Nacht haben wir schon den ersten Nachtfrost gehabt!
Eigentlich habe ich gestern Mama Naddel bereits eine dünne Decke in ihrem Bett gelegt.
Hmm..heute spürt man richtig die Kälte. Lieber zu warm als zu kalt, habe ihr jetzt die Winterdecke ausgeholt, und Heizung angemacht.  Sie kommt mir so vor daß sie es auch gut findet:-))
.
.

Kommentare:

Emma hat gesagt…

Oja, bei dem Wetter kann man schon was kuscheliges vertragen.
Liebe wauzis von Emma und Lotte

Sir George hat gesagt…

mh komisch also ich mag meine hundebetten alle nicht...jetzt hat mir frauli eine einfache decke hingelegt und die mag ich manchesmal...

Naddel, Dalin, Loui hat gesagt…

George, ich schätze mal weil es Dir zu warm ist?? Dalin schläft fast nur auf Fliesen, mittlerweile schläft sie auch mal auf Teppichboden, wenn es wirklich frish ist. Aber früher, im Winter auch nur im Bad.

LG - Bertha

Anonym hat gesagt…

Wärme ist immer gut für die Knochen - danke bertha!

Diana hat gesagt…

Sally mags eigentlich eher immer kühl zu liegen. Aber jetzt wo es so kalt wird, liegt sie meistens auch schön eingekuschelt.