Sonntag, 26. September 2010

Verwässerte Feier

Daß der Loui jetzt sozusagen wieder gesund ist, habe ich den Bedarf zu feiern.
Vorausgesetzt können sie schön spielen und gutes Essen.
Wo spielen unsere Hunde am liebsten?  Die Antwort ist nicht schwer - Strand.
Aber wo?  Nach Dänemark oder hier bei uns an der Nordsee?
Ab Mittwoch haben wir die Wettervorhersage immer wieder geschaut.  In Dänemark wird es kühler sein - also Nordsee.     Ort ist fest.   Dann das Wetter, am Freitag hieß es immer noch am Samstag überwiegend trocken und am Sonntag Regen.   So gerade am Freitag hat es den ganzen Tag nur geregnet, haben wir diese Idee eingestellt. 

Aber am Samstag nach dem Aufstehen...WoW...der Himmel war blau, und die Sonne schien.  Ich habe Hartmut gesagt, Komm...los zum Strand.  Ganz schnell die nötigen Dinge ins Wohnmobil gepackt und gegen Mittag sind wir losgefahren.
Die Fahrt war zügig und wir sind direkt am Strand gelandet.  Moment mal, wo ist der Strand?


Enttäuschung!  Flut, und wie....Man sieht kein einziges Sandkorn mehr.
Wir wußten zuerst mal nicht was wir nun machen sollten und sind um die Wiese vor dem Strand gelaufen.
Dann....ahh...normalerweise nicht so gerne daß die Hunde ins Salzwasser, aber wir wollten feiern.
OKAY,  grünes Licht, bitte schön. 


So am Ufer toben ist ihnen noch lieber als am Strand.  Sie hatten Spaß:-)

Wir sind dann am Ufer entlang gelaufen.  Fast zum Schluß mußten wir die Schuhe ausziehen, denn es war nur Wasser......ist die Naddel verrückt geworden.  Durch Barfuss gibt es auffällige Wasserspritzen, was Naddel sehr sehr gerne einfangen will.


Sie war NUR hinter den Füßen her, und die anderen haben mitgemacht.  Sie hat sogar einmal meinen Barfuß gekratzt,  A U A , habe ich ganz laut mit dieser Spinnerin geschimpft...dann war sie die meiste Zeit beim Herrchens Fuß:-)

Trotz der Flut war das Wetter wirklich sehr schön.  Wir haben nach dem Spazieren noch Kaffee dort genossen.     Wir sind dann weiter zum Stellplatz gefahren.

Oh ja, gutes Essen gehört auch zu einer Feier.
Frauchen hat der ganzen Familie was leckeres vorbereitet :




Pünktlich 21:00 haben wir nichts mehr von den Hunden gehört.   Die Feier ist gelungen:-)

Leider hat es in der Nacht angefangen zu regnen, ohne eine Minute Pause.  Wir wollten eigentlich noch mal zum Strand, aber bei so einem Wetter?  Nee, nee...wir sind nach dem Frühstück direkt nach Hause gefahren.

Auch zu Hause regnet es nur...so sehen meine Hunde heute aus:-(

Lecker!

Irgendwie wissen die Hunde ganz genau,  jetzt dürfen sie mehr toben.  Ich glaube, sie können einfach unsere entspannte Stimmung spüren.   Heute waren wir schon auf dem Hundeauslaufplatz, sind die am Nachmittag trotzdem übermütig.   Auch Naddel ist nicht so ruhig wie sonst und hat mit Dalin was dummes gemacht.
Nach meinem Befehl hat der arme Herrchen jetzt die Royal-Family zum Wald gefahren.
.
.

Kommentare:

Doris hat gesagt…

mei schön strand.....wie lange fahrt ihr da eigentlich bis ihr an einem strand seit....lg doris

Naddel, Dalin, Loui hat gesagt…

Mit dem Wohnmobile fährt man langersam..also rechne 1 1/2 Std.

Es gibt auch sogenannt Hundestrand ca 30 Min., aber es ist nichts zum toben, voller Steine.

LG - Bertha

Anonym hat gesagt…

Das ist doch super aus!
Tolles Wetter, superviel Spaß und super Futter!
S&W

@Doris
Da wo die Bande wohnt ist das Meer nicht allzuweit entfernt!
Es ist traumhaft! Da gibt es sogar einen Strand, an den man direkt mit dem Auto fahren kann, dann machst Du nur noch die Heckklappe vom Auto auf und dann beginnt der Spaß!
Es ist so wunderschön dort!
Die Bande hatte doch zum Geburtstag der Queen eingeladen, das war in Sankt Peter Ording.
Das war auch nicht ganz sooo weit von der Bande entfernt.
Gruß
S&W

Naddel, Dalin, Loui hat gesagt…

Sandra, wo wir gemütlich gesessen haben zum Naddels Geburtstag am Strand, war voll mit Wasser am letzten Samstag.
Nun habe ich wirklich erlebt, was eine Flut ist:-)

LG - Bertha

Anonym hat gesagt…

Oh das muss bestimmt trotzdem schön gewesen sein am Strand. Sieht richtig toll aus. Ja in Sankt Peter Ording waren wir letztes Jahr auch schon mal zum herumbummeln. Einfach schön wenn man so nah am Wasser wohnt und immer mal dorthin fahren kann.
Liebe Grüsse
Ulla mit Lucy und Charly