Sonntag, 26. September 2010

Die Eifersucht steigt

Die Bande begrüßt Frauchen an den freien Tagen immer übertrieben, wenn Frauchen morgens nach unten kommt.
Dies schmeckt Herrchen nicht.   Wir können die Rolle tauschen, wer zuerst hoch, wer kommt später, ist es egal, die Hunde begrüßen nur Frauchen so verrückt.

Gestern (Samstag) hat Herrchen sich deutlich beschwert.  Seine Klage :
"Ich bin wie normal zuerst aufgestanden, mit den Hunden ausgegangen.  Habe den Hunden Frühstück gegeben.  Danach wie immer saß ich vor dem Computer und habe Tee und Kekse genossen.   Die Hunde waren bei mir und wollten ein Häppchen Keks bekommen - auch wie immer.   Jeder hat ein Stückchen von mir bekommen und noch beim Kauen sind die schon alle weg zum Gitter vorm Treppenhaus gelaufen und haben aufs Frauchen gewartet.   Und es war eine halbe Stunde bevor ihr liebes Frauchen nach unten kam.
Ich habe mich um die Hunde gekümmert, und sie begrüßen mich noch NIE so."

Dazu muß ich ihm Recht geben.  Es war wirklich übertrieben.  Normalerweise wenn die Hunde hören, daß ich mich oben bewege, dann sind die aufgeregt und machen Theather vor der Gitter.  Aber gestern?!? Halbe Stunde bevor ich wach war, ist doch bitter für Hartmut. 

Am Anfang meinte Hartmut daß ich den Hunden jedes Mal Pansen gebe, sind die daher so verrückt - hatte ich aber nicht.  Umgekehrt weil sie so verrückt sind, gebe ich jetzt ihnen Pansen, damit ich die Ruhe habe.  Ich kann diese verrückte Begrüßung direkt nach dem Aufstehen nicht aushalten. 

Bin ich beliebter als Herrchen? Ich glaube es nicht.  Guck mal , genau gestern haben die Hunde Herrchen überfallen.



Ich glaube, dieses Theater hat Dalin verursacht.  Dalin hat eine dichtere Beziehung zu mir und will immer nur zu mir kommen.  Und wenn sie es hoch spielt, machen die anderen auch mit.    Ich hoffe, diese Erklärung kann Herrchen beruhigen:-)
.
.

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Eifersucht?
Das sieht eher aus wie 3facher Kuschelangriff! :D
S&W

Anonym hat gesagt…

Oh wenn bei uns abends alle nach Hause kommen so nach und nach ist auch immer ein Theater. Diese bellerei dann erst mal. Also erst mal Frauchen begrüssen (das vergessen sie meistens) dann erst LUcy begrüssen, dann charly. Selten wird die Reihenfolge gewählt. Ist doch klar kann die bellerei auch nicht aufhören oder?
Liebe Grüsse
Ulla mit Lucy und Charly