Dienstag, 21. September 2010

stolze Naddel

Naddel hat diese Woche so schön ihre Chefin-Position unterstrichen, müssen wir sie dann mehr unterstützen.
Heute Nachmittag durfte sie alleine mit mir zur Wiese fahren, und ich habe sogar mit ihr mal Wurfball gespielt.   Wurfball wollen wir nicht mit den Hunden spielen, und es wurde auch lange nicht gespielt. 
Aber die Hunde, bzw. Naddel, wollen es so gerne - ein Privileg für Naddel heute.

Wir kamen nach Hause...Naddel ging ganz stolz in die Wohnung, hat ihre Kinder von oben herab angeschaut.  Dalin und Loui sind hinter ihr gelaufen und haben sie gefragt (geschnuffelt), was tolles sie gemacht hat.   Was für eine Szene:-)

Daß ich mir immer wieder über den Machtkampf Gedanken machen muß....nicht nur einseitig, ein Ausgleich, jedoch mehr für Naddel...vielleicht kann ich auch Politikerin werden?
.
.

Kommentare:

Doris hat gesagt…

mh es ist wirklich nicht einfach drei solche wunderbare bob´s zu haben...

Anonym hat gesagt…

Hallo, da muss ich euch auch eine Geschichte erzählen.
Also wir treffen uns immer vom Club in Duisburg. Und wir treffen dort immer Charlys Papa und Opa. Also als charly noch klein war, hat der Papa ihn immer unterworfen, abgeschnuffelt und dann war gut. jetzt ist es so, dass charly zurückknurrt und die Zähne zeigt. Also er unterwirft sich nicht mehr. Also er ist Erwachsen geworden. Aber bei uns ist Lucy die chefin und das akzeptiert er. Er liebt Lucy sehr. Er beschwichtigt tausend mal am Tag. Wir halten uns auch alle an die Regeln. Erst Lucy dann Charly. Das klappt ganz wunderbar.
liebe Grüsse Ulla mit Lucy und charly

Anonym hat gesagt…

Duisburg?
hmmm...meine Chefin kommt ganz aus der Nähe :D
Wohnt Ihr etwas in NRW?
Wollt Ihr mal vorbeikommen?
Gruß
Winni&Sandra

Naddel, Dalin, Loui hat gesagt…

Hallo Ulla,
sehr wahrscheinlich wird Lucy bis zum Schluß die Chefin bleiben.

Loui ist nicht mit Mama Naddel groß geworden, und hat viel Selbstvertrauen. (Dalin hat Mama voll akzeptiert nach ihrer Pubetät) Jetzt in diesem Jahr ist er körperlich auch mental auserwachsen, und merkt seine Kraft. Draußen macht er weiterhin keinen Ärger beim Rüden, aber er laßt sich nicht mehr alles gefallen. Zu Hause will er immer versuchen. Wir finden Naddel am besten als Chefin, weil sie damit umgehen kann und keine Unruhe macht. Später wenn sie wirklich alt ist...dann müssen Dalin und Loui unter sich aufklären. Ich hoffe bis hin sind die Beiden auch ruhiger:-))


LG - Bertha

LG - Bertha

Anonym hat gesagt…

Hallo,
wir kommen aus Hemer Sandra, das ist im Sauerland. Bis zum Club fahren wir so 90 km. Also nicht gerade nah. Aber egal. Na klar würden wir mal kommen wenn wir wissen wo du wohnst. Aber ihr könnt auch gerne uns besuchen. Ich würde auch gerne mal Bertha besuchen. Aber das ist ja wirklich weit.
Schade.
Liebe Grüsse
Ulla mit Lucy und charly

Naddel, Dalin, Loui hat gesagt…

Hallo Ulla,

wenn wir Euch nicht nerven, dann können wir Euch irgendwann mal besuchen, wenn wir mit Wohnmobile in die Richtung fahren. Aber...die wilde Bande hat ihren Namen wirklich verdient..alleine Louis Bellen werden Nachbarn sich beschweren:-))

Uns zu besuchen kann man immer so mit Urlaub in Dänemark verbinden:-)

LG - Bertha

Anonym hat gesagt…

hallo Bertha,
hier beschwert sich niemand über Hundegebell. Wir wohnen in einem freistehenden Haus mit grossem Grundstück. Unsere Beiden sind auch nicht immer ruhig. Vor allem liegen sie oft im Hof Wenn dann jemand am Grundstück vorbei geht wird auch gebellt. ist doch klar. Bei uns haben fast alle Leute hier Hunde. Aller Rassen. Auch zwei Bobtails wohnen in Hemer, ab und zu treffen wir sie. Also wenn ihr mal in der Nähe seit, kommt ihr uns besuchen. Ja und in Dänemark Urlaub machen muss auch wunderschön sein. Wir fahren nächste Woche zur Ostsee nach Grossenbrode an der Fähmarnsbrücke. Da freuen wir uns schon sehr drauf.
Alles Gute
Ulla mit Lucy und charly

Anonym hat gesagt…

Ich habe sowohl das Sauerland direkt vor der Nase als auch das Ruhrgebiet.
Wir wohnen in Oelde, also gerade mal ein Stündchen von Euch entfernt, und sind gerade im Winter mal öfter im Sauerland! :D
S&W

Anonym hat gesagt…

Na Sandra, dann wirst du uns sicher mal besuchen kommen würde ich mich sehr freuen. Da müssen wir mal mailen. unsere mail ist wgeers@t-online.de.
Und wenn Bertha mit Familie unterwegs ist, kommt ihr auch beim uns rum. schön.
liebe Grüsse
Ulla mit Lucy und charly.

Naddel, Dalin, Loui hat gesagt…

Großenbrode?
Da kommt Ihr ja (fast) bei uns vorbei ;-), na ja, ungefähr 100km sind das schon noch, Richtung Westen.
Aber wenn Ihr Euch dort mal langweilt, in 1 1/2 Stunden ist man von dort in Rendsburg. Musst mal schauen, in Google Maps, Großenbrode - Westerrönfeld, geht fast nur geradeaus.

LG
Hartmut

Anonym hat gesagt…

Hallo
ja das stimmt. Oh da wohnt ihr aber sehr schön. So dicht an der See. Ich würde euch zu gerne mal kennenlernen. Wo ich so eifrig immer hier lese und es mich immer wieder fasziniert mit euern drei Bobbies. Wenn es möglich ist werden wir bei euch rumkommen.
Liebe Grüsse
Ulla mit Lucy und Charly