Montag, 2. Januar 2012

Schreit ein Hund?

Es gibt Hunde, die sich sehr gut ausdrücken können.
Es gibt Hunde, die immer gerne was sprechen wollen.

Unser Loui, der ist beides!

Loui reagiert sowieso immer lustig drauf, wenn man mit ihm was macht, oder mit ihm was schnackt.
Wenn man ihm sagt: Küsse, dann küßt er dich und freut sich doll dabei.
Der reagiert jedoch nicht drauf, wenn man ihm ein Befehl gibt, den er nicht ausfüllen will - andersum ist auch eine Art Reagieren, nur nicht mehr so lustig.

Wieso habe ich jetzt dieses Thema?
Heute Abend kam sein Herrchen etwa später nach Hause, ich wollte zuerst dann statt essen, die Hundeohren saubermachen.  Wie immer Dalin und Loui mußten im Arbeitszimmer warten, während ich mich mit Naddel beschäftigt habe.  In dieser Zeit kam dann Herrchen zurück.  Dalin und Loui haben das Auto gehört und vor Aufregung gebellt.  Leider konnten sie nicht aus dem Zimmer kommen -  Das ist doch eine Frechheit!
Frauchen hat alles schon gehört, wollte trotzdem das letzte Stück bei Naddel fertigmachen.
Loui hatte keine Geduld mehr, nämlich kam sein liebstes Herrchen. 
Der hat nicht gebellt, sondern ganz laut geschrieen.   Ja, ich kann es nicht so richtig beschildern, aber ähnlich ist es wie schreien.  Ich wußte nicht was nun jetzt ihm passiert ist, habe schnell die Tür aufgemacht.  Es ist nichts passiert, er wollte nur raus.

Ich weiß es nicht, wie man diesen Hund genau nennt.  Ein ausdrückvoller Sprechhund??
.
.

Kommentare:

Ameis hat gesagt…

Huhu,

Das gnomgesicht Nuka schreit auch des öfteren als würde er abgeschlachtet. In der Zwischenzeit geht es aber als er noch kleiner war... da haben schon manche Leute aus dem Fenster geschaut und gefragt was wir mit dem armen Hund machen.

Was haben wir getan? Ich war mehr wie 5 Meter von ihm entfernt und er konnte mir nicht nach, da jemand andes die Leine gehalten hat.

Grüße,
Ameis

gaby hat gesagt…

ja, ein Hund kann schreien.....auch meine Donja schreit und das hört sich furchterregend an.
Meist tut sie das wenn wir unterwegs sind und sie möchte unbedingt zu einem anderen Hund oder gerade im Moment da sie Welpen hat möchte sie nicht, das man die Kleinen zu lange behält und dann sitzt sie auch da und fängt an zu schreien.
Draußen ist das schon mal peinlich, da es sich anhört als tue man dem Hund etwas oder er sei gefährlich!

lg
gaby+hundechaosbande