Donnerstag, 26. Januar 2012

Falscher Alarm?

Bei uns mußte man gestern und heute grübeln!

Gestern Mittag auf dem Rückweg beim Spazieren hat Dalin ca 20 mal versucht, zu pinkeln.
ABER nur auf dem Rückweg. 
Es ist mir sofort aufgefallen, und habe beoachtet.
Sie hat nicht zuerst geschnuffelt.  Sie wollte immer wieder pinkeln wie sie Problem hatte.
Blasenentzündung??
Ich konnte ja auch das Urin nicht kontrolieren, weil sie eigentlich so gut wie keinen Tropfen gemacht hat.
Grübele...grübele...grübele....

Zu Hause habe ich extra kurz im Garten was gemacht, dabei weiter die Dalin zu beoachten.
Sie hat dann im Garten nicht mehr versucht.

Zum Glück hat sie es bis heute nicht mehr wiederholt!
.
.
Als Herrchen mich heute morgen geweckt hat, hat er mir komische Nachricht gebracht.
Loui hat sein Frühstück nicht genommen?!?
Zum Frühstücken kriegen meine Hunde Trockenfutter, und andere Mahlzeiten Barf.
Ja, Trockenfutter schmeckt nicht so gut wie rohes Fleisch, das kann ich gut verstehen.
Loui ist auch nie so gierig wie Naddel und Dalin. Aber er frißt alles bevor die Mädels vom ihm wegnehmen, ist doch logisch.
H A T   E R   W A S ??

Grübele...grübele....grübele.....

Dann habe ich der Bande, wie immer ein Stück trockene Pansen, bevor ich zur Arbeit fahre.
Loui hat seines ganz normal aus meiner Hand genommen.
Mittag als ich nach Hause kam, sah ich ein ganzes Stück Pansen im Waschbecken??
In dem Moment hat Herrchen mich angerufen, habe ich ihm natürlich meine Frage gestellt, weil er heute zuletzt das Haus verlassen hat.
Er hat berichtet, Loui wollte seine Pansen auch nicht fressen!

Da habe ich mir wirklich Gedanken gemacht.  Die Hunde machen fast alles dafrü, und er fraß es nicht?  

Ich konnte aber nicht sagen was er hat. Er kam mir ziemlich normal vor.
Okay, zuerst zum Spazieren.
Unterwegs habe ich noch gedacht, Magendrehung?  Nein, es darf nicht sein, wäre er schon tod gefunden.

Alles normal beim Spazieren.

Wieder Zu Hause habe ich sicherheitshalber seine Mahlzeit halbiert, und nur noch Hack.
Er hat es gefüttert.
Afternoon Tea haben die Hunde auch ein Stück Pansen bekommen.
Er hat es auch gefüttert.  Na, bin ich jetzt beruhigt!
.
.
Nachdem ich ein paar graue Haare mehr bekommen habe,
hoffe ich, daß es den Hunden alles gut geht, Amen.
.
.

Kommentare:

Diana hat gesagt…

uff ... da hast du ja heute wirklich was mit deiner Bande erlebt. Nur gut, dass nix schlimmes ist !!!
Liebe Grüße Diana

Emma hat gesagt…

So ist das, man achtet einfach auf alles und macht sich sofort Gedanken, wenn mal was anders ist als sonst. Kann ich gut verstehen.
Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen