Montag, 29. November 2010

Harter Winter beginnt

Seit gestern Spätnachmittag ist der harte Winter auch bei uns angekommen.
Heute hat es den ganzen Tag nur geschneit, nicht viel..hört aber immer noch nicht auf.
Der Wind ist stark, es macht keinen Spaß beim Spazieren, es tut sogar weh im Gesicht.

Vaseline ist voll im Einsatz.  Alle 12 Pfoten mal schmieren bevor wir ausgehen, dabei schmiere ich mein Gesicht:-)

Vorteil ist, man braucht keine Taschenlampe mehr im Dunkeln!

Bitte schön, wir haben jetzt erst Ende November...stimmt doch etwas nicht, wieso Schnee??
.
.

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Hier ist es kalt, aber ohne Wind und das ist sehr angenehm.
Nur Mortimer will noch nicht so richtig im Schnee spielen, aber das bringe ich ihm schon noch bei :D
Wir habe so um 10 cm Schnee, das heißt auch, daß Chefin "Fitness-Studio" (ganz großer Parkplatz und Bürgersteig vor dem Geschäft, Chefin will den IMMER komplett schneefrei haben!) wieder geöffnet ist,denn Sie schippt ja "so gerne", während Morti und ich uns ihren Frühsport im Warmen vom Fenster aus ansehen :D
Wir wünschen Euch eine schöne Adventswoche mit weniger Wind, und hoffen,daß der Schnee schnell den Kissenersatz für Loui zu Euch bringt!
S&W&Mo

George hat gesagt…

also ich liebe den schnee...bin ganz deppert danach...hüpfe so wild herum dass es nur so staubt...
des einzige ist diese komischen weißen dinger die sich dann bei meinen pfoten reinhängen...mh aber da werde ich auch noch eine lösung finden...busserl von george aus dem verschneiten köflach

Naddel, Dalin, Loui hat gesagt…

@George, laß Dein Frauchen Dir die Pfoten mit Vaseline oder Melkfett schmieren. Auch in der Pfote. Die Haare an/in Pfoten auch beschneiden. Es wird dann weniger. Wenn der Schnee so tief ist, dann wirst Du viele viele weiße Bälle an Beinen hängen haben:-))

Naddel, Dalin, Loui hat gesagt…

Hör bloß auf Winni, ich hasse Schnee-schieben!!!

Doris hat gesagt…

ohhhh danke....super idee...die haare zwischen den pfoten haben wir schon geschnitten...vaselin werden wir gleich heute besorgen...lg. doris

Doris hat gesagt…

bitte wer ist mortimer??? ein neuer wuffi??? lg. doris

Anonym hat gesagt…

Mortimer ist sozusagen ein Winni in Kleinformat.
Ganze 3 Monate und ein bißchen alt.
Ich habe schon seit drei Jahren nach einem zweiten Hund gesucht,weil Winni noch nie Einzelhund war, bis er zu uns kam.
Mortimer sieht so aus wie Winni als er Welpe war.
Allerdings ist er natürlich weder Bobtail noch Beardie, sondern Papillon-Havaneser. :D
Gruß von
S&W&Mo

Doris hat gesagt…

mei süß ein hundebaby...na hoffentlich gibt es da mal fotos von ihm...bin ja fast nix neugierig :-)))und winni hat den "kleinen" gleich aktzeptiert?
lg. doris

Anonym hat gesagt…

Hast Du eine Email Adresse? meine ist: winni2101 aet web punkt de
Ich schaffe es leider nicht einen eigenen Blog zu schreiben,aber könnte Dir Photos schicken :D
Nein Winni war erst sauer!
Aber seit Mortimer zum ersten Mal gebadet wurde (nach ca. 2 Wochen), !SOFORT! danach hat er ihn akzeptiert!
Es könnte u.U. wichtig sein für andere, die einen zweiten Hund dazu bekommen. Ich konnte es selbst kaum glauben!
Vermutlich mochte Winni den anderen Rudelgeruch nicht!
Gruß
S&W&Mo

Doris hat gesagt…

ja würde mich voll freuen...wenn du mir fotos schicken würdest..
meine adresse
doris.friedl@inode.at
oder sogar sir george hat eine eigene adresse
bobtailgeorge@inode.at
lg. doris

Anonym hat gesagt…

Ich habe Euch Mortimer Photos geschickt, und den Rest der Antwort bei Sir George geschrieben.
S&W