Donnerstag, 30. Juni 2011

Du Arme....

Heute Abend war ich mit der Bande auf der Baustelle, und dort haben wir einen Jack Russel getroffen, den wir nicht kennen.

Es war völlig normal wie die Hunde sich verhalten.  Die Großen gingen zu dem Klein, ist der Klein weggelaufen. Und die Großen gingen weg, dann kam der Kleine zu ihnen. 

Leider war es wieder mal typisch mit solchen Besitzern.  Das Herrchen hat sich hingehockt, und seinen Hund in Arm genommen, getröstet......keine Angst, Du Arme...
Was hat der Jack Russel gemacht??  Der hat Dalin zuerst, und dann Loui, sofort angegriffen.

Merken die Leute überhaupt was sie da machen??
.
.

Kommentare:

Diana hat gesagt…

Oh man .. über solche Leute kann man echt nur den Kopf schütteln .....




ps. euer neues Design sieht echt schick aus!!!

Liebe Grüße Diana

Ameis hat gesagt…

Huhu,

oh ja das kennen wir auch zu gut. Besonders von der eigenen Schwiegermama.

Das schlimme ist man redet gegen eine Wand.

Grüße,
Ameis

Sir George hat gesagt…

ja auch wir hören das oft...nur weil ich so ein "großer" bin...und derweil sanft wie ein schaf :-) hihi...

Anonym hat gesagt…

Winnis bester Freund ist Jack Rusell: null problem! Wo ist der Fehler: besch....Chefs von den Jacks! ;-(((
Have a nice weekend
Greetings
Sandra