Sonntag, 15. Mai 2011

Es wird immer schlimmer

Es wird immer schlimmer mit Dalin, wenn Hartmut abends die letzte Runde mit der Bande geht.
Sie kommt einfach nicht zur Tür egal wie Herrchen sie ruft.
Es ist auch eine Theorie vom Herrchen, wenn sie nicht kommt, dann bleibt sie zu Hause.
Die Hunde müssen ja Pi-Pi vor der langen Nacht!
Manchmal macht die Dalin sogar großes dabei!

Zuvor wenn ich sie zur Tür bringe, dann kommt sie mit mir.
Jetzt in den letzten Tagen....kann ich sie auch nicht bewegen.

In diesem Moment ist es mir eine Methode eingefallen.
Ab sofort wird das Halsband betätigt!

Kein Misverständnis, Herrchen ist kein böser Mann und hat den Hunden nie was gemacht.
Ich schätze mal, Dalin ist sehr abhängig von mir und will dann mit MIR ausgehen.
Herrchen hat noch gestern mit mir geschimpft, daß ich sie so verwöhnt habe.
Ich habe wieder die Schuld?? Es ist auch nichts neues, daß Herrchen die letzte Runde macht.
Woher weiß ich warum und weshalb Prinzessin nach 4 Jahren jetzt so ein Theater macht!
Amen....
.
.

Kommentare:

George hat gesagt…

ich mit meinen 11 monaten mache das auch...wenn frauli daheim ist...dann will ich nur mit ihr gehen...da dauert es bis ich mich dann von herrli bitten lasse :-)

Naddel, Dalin, Loui hat gesagt…

Lieber George, kannst Du mir verraten, wieso geht Ihr dann lieber mit Frauchen. Herrchen ist doch genau so lieb zu Euch, oder?

Ich wollte immer die eine Stunde vor dem PC den Freierabend geniessen. Dann muß sowas mich unterbrechen, schmeckt es mir nicht.
LG - Bertha

George hat gesagt…

ja also bei mir ist es glaube ich so weil ich frauli ja nicht so viel habe wie herrli...aber bei euch ist es ja genau umgekehrt! wirklich komisch jaaa

Manou hat gesagt…

Ja, das ist so eine Sache mit den Wesensveränderungen. Mal hü, mal hott. Kann sein, dass sie dass in ein paar Wochen wieder vergessen hat. Im Moment spukt einfach "Frauchen" im Kopf herum.
Ist sie nicht auch ein Hütehund ? Vielleicht muss Frauchen mitgehen ! Lach.
Angus hat auch so Phasen. Voll der Frauchenhund, kann es sein, er bockt, wenn Herrchen zu Hause ist. Plötzlich, ohne Vorwarnung, dreht wieder um, keine Chance. Herrchen MUSS gehütet werden.
Da helfen nur "unsinne" Ablenkungsmanöver: "Guck mal wer da vorne ist".

Liebe Grüße
Mano