Donnerstag, 20. Mai 2010

Königin sitzt Vorne

Seit dieser Reise darf unsere Königin vorne bei uns bleiben während des Fahrens.
Dalin und Loui bleiben hinten im Hundezimmer.
Warum darf Naddel?? Wenn es einen Grund gibt, dann ist ein Privileg für sie.



Sie ist oberzufrieden und stolz!
Sie bleibt mal zwischen uns, mal unter dem Tisch, oder einfach im Durchgang.
So bald sie hört daß wir da knabbeln, dann kommt sie sofort und holt ihren Teil ab.

Wenn wir auf Camping-Platz sind, dann besitzt sie das Hundezimmer ganz alleine und guckt durch das Hinterfenster aus.



Wenn ihre Kinder mal in das Zimmer kommen wollen, knurrt sie und traut sich keiner mehr.



Ich wundere mich, daß Hartmut ihr sogar erlaubte, bei unserem Weißwurst-Fest umzuschnuffeln.
Die beiden armen Kinder waren am Wagen festgebunden:-(((

Total verwöhnt! Es macht aber nichts,  Oma darf es!!
.
.


Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Wer ist das nicht?
Ich habe von Chefin und !MEINER! Oma gehört:
Sie ist so schön!
grrrrrrr....!!!!
und ich???
Es grüßt
Winni
-beileidigter Hund vom Dienst!-

Naddel, Dalin, Loui hat gesagt…

Aber dafür wirst Du nicht gebürstet - was möchtest Du lieber?

laute Grüße
Königin

Anonym hat gesagt…

OHO...IHr kennt nicht Oma! :D
Die ist immer beleidigt, wenn Chefin mich zum Friseur schleppt!
Wenn ich nicht so flott unterwegs wäre, würde Oma abends bestimmt mit mir Ihr Sofa teilen und mich bürsten!
Winni