Mittwoch, 21. September 2011

Zähne sind verschärft


Neuen Kauartikel, luftgetrockene Hirschkeule, hat die Bande heute bekommen.
Ich bin gespannt, ob die Hunde sie vertragen??
Judy sagt, Markknochen ist zu fett.  Ich kann vielleicht auch selber darauf kommen:-(
Frische Keule vom Rind ist besser.  Das habe ich noch nicht angeschafft.
Stattdessen habe ich gelegentlich solche Hirschkeule bekommen...sie sehen ganz fettarm, sauber, aus.
Die Bande war ganz fleißig dabei, also die Zähne sind jetzt bestimmt schärfer geworden:-)
.
.

Kommentare:

Emma hat gesagt…

Hirsch ist eigentlich fettarm. Das verträgt sogar Lotte. Wir hoffen ihr auch ;-)
Liebe wauzis von Emma und Lotte

Moonraker hat gesagt…

Bertha vor allem sind die Zähne jetzt sehr sauber geworden durch die super gute Kauerei. Das ist sehr gut für die Zähne.
Cooles Foto klasse
LG Ulla

Dalin und Loui hat gesagt…

Hallo Emma und Lotta,

leider vertragen sie nicht so gut. Heute alle 3 Durchfall:-((
Ich glaube, es wäre besser wenn es roh ist.

LG - Bertha

Moonraker hat gesagt…

Oh je das ist schade. Unsere Bobbies sind aber echt empfindlich oder? Mir gehts ja genauso. Nun ja roh muss man ausprobieren. Am Anfang hatte Lucy es sehr gut vertragen aber nach einer Weile war der Durchfall wieder da. Also nur noch Trockenfutter mit einen Löffel Rinti Dosenfutter für die Abwechselung. Als Leckerlies gibts trocken Pansen oder Kauknochen von Pedigree oder auch von Frolic. Das vertragen sie auch in kleinen Mengen und nicht täglich.
Alles Gute für die wilde Bande
LG Ulla