Sonntag, 4. September 2011

Schuldig, unschuldig?

Wie man mich hier behandelt, ist es manchmal schwer zu verstehen!!

Vorgestern haben wir gegrillt.  Ich habe mich ganz doll darüber gefreut und genau gezählt wieviele Steaks Frauchen uns vorbereitet hat.  Also, eins auf dem Teller zusammen mit dem Fleisch für Menschen, und noch 3 Stück in einer Packung.  Ziemlich großzügig dies Mal würde ich sagen - oft müssen wir drei ein Stück teilen, weiß ich dabei wirklich nicht ob es für meinen Magen oder für die Lücke meiner Zähne gedacht ist??

Nach meiner Meinung mußte ich 2 Stück bekommen, und die Mädels jeweils ein Stück. Denn ich bin viel größer - ist logisch.  Ich habe auch entschieden, daß ich ein Stück doch roh haben wollte.  In den letzten Monaten habe ich viel über BARF gehört und gelesen, und ich bin ein vernünftiger Hund, deshalb liege viel Wert auf meine Gesundheit.
Ich kann ja leider die menschlische Sprache nicht. Meine Menschen sind so dumm, und können Bobtailisch nicht obwohl sie seit 16 Jahren Bobtails haben.  Wie kann ich ihnen meine konstruktive Gedanken erzählen?? 

Na, ich mußte wohl mit Körpersprache!




Während ich selber ein Stück von dem Teller geholt habe, haben meine Menschen sich leider mit der Kamera beschäftigt.  Daß sie es selber nicht gesehen haben, heißt es plötzlich"Diebstahl"!
Was habe ich nun getan? Ich habe nur mein Steak geholt!
Ihr Fleisch habe ich NICHT berüht.    SO EIN THEATER!!

Die Beiden haben so mit mir geschimpft.  Frauchen hat sogar Herrchen vorgeschlagen, daß ich die ganze Zeit Platz beim Grillen bleiben mußte.  Und dummerweise hat Herrchen auf sie gehört.
Herrchen, mein Herrchen.....Wir Männer müssen uns zusammenhalten, sonst machen die Weiber sich breit.  Also, ich werde in Zukunft kein Mitleid mehr für ihn haben, wenn er nur noch Hausarbeiten für sie erledigen muß!




So bin ich die ganze Zeit auf dem Platz geblieben.  Haha, aber was ich habe, habe ich! Ich kann Euch nur bestätigen, rohes Rindfleisch schmeckt genau so gut wie gegrillt. Ich habe keinen Durchfall hinterher gemacht, das sagt schon alles, wie gesund es ist.

Frauen, Weiber!  Die Strafe war Frauchen noch nicht genau. 
Sie hat das Trockenfutter in meinem Eßzimmer vorbereitet - Ich mußte auf dem Platz bleiben.
Sie hat das gegrillte Steak reingebracht und in Fressnapf verteilt - ich mußte auf dem Platz bleiben.
Das kenne ich schon, Schwester Dalin ist genau so nachtragend.
Noch gemeiner mußte ich mit ihr "Fuß" und "Sitz", Schritt für Schritt, zum Fressen gehen, obwohl mein Essen mich ganz dringend gerufen hat. 
Fressen ist doch Notfall, zum Überleben. Wie konnte sie wagen, dabei sowas zu machen? 




Guck mal wie grausam sie ist!! Frechheit!
Hinterher wollte sie wieder alles gut machen....nichts darf, zu spät!  Ich bin zum Herrchen gegangen und habe sie ganz dumm stehenlassen - so heißt es, wenn man mich ungerecht behandelt!

Es grüßt Euch, der unschuldige Loui
.
.

Kommentare:

Sir George hat gesagt…

mei und derweil wedelst du eh so lieb :-)....

Anonym hat gesagt…

siehst fast aus wie bei Mortimer, wenn er auf sein Kissen muß...:D
Greetings
Winni&Co