Freitag, 12. Februar 2010

Überraschung bei der Prüfung

Gestern Abend haben Naddel und Loui, wie geplant, die Prüfung des IQ-Spiels gemacht.

Hartmut und ich haben nicht geglaubt daß sie es schaffen. 
Ich habe seit Tagen überlegt, wieviele Wochen/Monaten ich ihnen Zeit zum Üben geben soll vor der nächsten Prüfung, wenn sie wie geahnt nicht bestehen.
Naja, irgendwie bin ich ehrgeizig mit diesem Spiel und wollte ein Ziel haben....es heißt Intelligenzspiel, ich möchte ja wissen wie intelligent sie sind:-))

Ich habe es bis jetzt noch nicht gefaßt!  Beide haben es bestanden?!?! Ein Tag davor war Loui noch alles durch einander.  Bei Naddel war es zwar besser, aber statt 6 Stück hat sie nur 2 Stück auf einmal geschafft.
Ich habe Hartmut zur Beurteilung die Videos guckenlassen, und er meine, Naddel kreigt eine 3 +, und Loui eine 3 minus von ihm.

Naddel hat es ganz alleine geschafft, kein Hinweis gar nichts.  Bei Loui wollte ich vermeiden, daß er aufsteht, habe ich das Holzbrett gedreht nachdem er das Stück vor ihm fertig hatte.  Er macht es nämlich ruhiger beim Liegen.

Ahhh...meine Hunde sind alle intelligent.  Sie können jetzt in die Uni:-))



VIDEO : Naddel, IQ-Spiel-Prüfung














VIDEO : Loui, IQ-Spiel-Prüfung

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

NEIN!
Chefin hat gesagt:
"Bei Loui sah das viel besser aus!"
Nur weil das Mäuschen eben ein Mäuschen ist, sollte es keine bessere Note bekommen!
Protest!
CHEFIN!

Naddel, Dalin, Loui hat gesagt…

Bitte nicht so laut!!!
Wenn Mäuschens Herrchen das liest, wird er brüllen:-))

Anonym hat gesagt…

Ich kann ganz gut "Wuffen" und Chefin kann ganz fürchterlich LAUT werden :D
hihi...Euer Chef kann das ja nur lesen :D
WUFF! WUFF!
:D :D :D
PS: ich schlecke gerade so als verwöhnter Einzelhund Tortelini Reste
...hmmmmm...lecker...sag`ich Euch
:D :D :D
morgen -hat Chefin mir versprochen- gibt es endlich wieder "artgerechte" Hühnersuppe :D
na...Prinzessin...:D...kommst Du auf eine Tasse vorbei???
:D