Mittwoch, 24. Februar 2010

Liebe Hähnchenleber

Sag mal, wenn gekochte Hähnchenleber nicht super lecker ist!

Gestern habe ich den Hunden sowas gekocht, ist es mir dann eingefallen, daß ich damit üben kann.
Zuletzt habe ich doch mit getrockenen Pansen "NO" geübt, ist es gut gelaufen. 
Also eine Stufe höher = etwas leckereres.

Los!
Der erste Hund war natürlich Mdm. Naddel.  Sie ist am ruhigsten geblieben, hat aber trotzdem mit 4 Augen das Stück Leber auf dem Fußboden gegückt.  

VIDEO : Naddel mit der Hähnchenleber

Dann kam Prinzessin Dalin. Sie war etwa aufgeregt, und hat immer gefordert daß ich ihr schnellstmöglich die Belohnung gebe. Sie weiß nämlich ganz genau, die Belohnung ist dann auch Leber. ( Sonst macht doch sogar kein dummster Hund mit mir, wenn ich nur ein Stück Hundekeks als Belohnung habe:-)) 
Aber sie hat es geschafft die ganze Übung korrekt zu machen.

VIDEO : Dalin mit Hähnchenleber

Nun kam unser Clown Loui:-)) Obwohl er letztes mal mit Pansen gut gemacht hat, habe ich mir eigentlich vorgestellt, daß er es nicht schafft.   Er hat nämlich diese Übung nicht oft genug gemacht wie die Mädels, ist es eine echte Herausforderung für diesen Wirbelwind!  Wenn man seine Video guckt, wollte er gleich am Anfang auch die Leber sofort zugreifen.  Aber dann...hat er es unerwartet geschafft?!?! Ziemlich aufgeregt aber er hat sich beherrscht.   Auf dieser Stelle muß ich ihn wirklich loben!

VIDEO : Loui mit Hähnchenleber

Noch höhere Stufe, noch leckerer, gibt es dann nur eine Auswahl,  gegrilltes Steak, ihr Nr. 1 Lieblingsessen.
Oh, das heißt erst im Sommer die nächste Herausforderung, für die Hunde auch fürs Frauchen:-))
.
.

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Huhu...Birgit hat meiner Chefin mal Kaninchenohren geschickt!
Habt Ihr die schon mal probiert?
Birgit ist so eine "Öko-Tante", die hat schon für Sir Henry gebarft, bevor es das überhaupt für uns gab.
Allerliebste Damenwelt...die sollen sogar sehr figurschonend sein!
:D
Ach ja...
Ich bin doch tatsächlich vorgestern ganz kuschelig im Arm von Chef im Bett eingeschlafen :D
Chefin war noch extrem beschäftigt :D
Liebe Grüße und eine gute Nacht senden Euch
Winni und Chefin
:D

Anonym hat gesagt…

WOW!
Super Videos!
Congratulations!
Chefin von Winni :D

Naddel, Dalin, Loui hat gesagt…

Kaninchenohren, roh oder getrocken?
Wir haben getrockene probiert, aber dann sagte Herrchen wieder, es ist zu ölig:-(((

Lieber Winni, ich habe gehört daß Du gerne Deine Ohren pflegen laßt...möchte Dir eine Haarzange schenken.ist doch eine gute Idee, oder?? Heeheeheehee
Prinzessin Dalin

Anonym hat gesagt…

Haarzange????
Meinst Du diese ganz bösen, bösen Dinger???
Mit denen Chefin mich heute "bearbeitet" hat???
Frauen nennen das Wellness!
Ich nenne das Folter!
:D
Kaninchenohren fettig? Eigentlich nicht, "Tante Birgit" schickt wohl immer ganz besondere, weil Sir Henry Fett gar nicht vertragen konnte.
So...wir sind jetzt mal unterwegs...mal schauen,was alles so bei uns zu lesen ist!
Einen schönen Abend wünscht Euch
Winni