Sonntag, 26. Februar 2012

Dalin beim Notarzt

Beim Notarzt?!? So schlimm war es nicht, aber doch nicht noch auf Montag warten.
.
Am Freitag Abend hat die kleine Dalin ganz leicht 2 mal gequietscht.  Es hat uns schon aufmerksam gemacht, es ist doch nichts aufgefallen.    Man macht sich doch nicht verrückt wenn der Hund mal quietscht......
.
Am Samstag Vormittag war sie noch ganz normal, aber nach dem Spazieren am Mittag sagte Herrchen mir, sie war merkwürdig beim Spazieren....aber wie und was konnte er nicht sagen, weil die Dalin immer mitgelaufen ist.
.
Dann habe ich sie ganz genau beoachtet.  Sie lief krumm, und sie war zurückhaltend.
.
Aber sie hat ihre Mahlzeit normal genommen, und ist wie immer hinter mir her gelaufen...nur krumm.
.
Wir haben sie untersucht, nichts festgestellt. 
.
Wir wollten zuerst mal abwarten.
.
Dann habe ich Naddel gebürstet, und dabei lag Dalin neben uns wie immer.
.
Ich hatte Naddel fertig, und wollte mal schauen wie es Dalin geht.
.
Sie stand da krumm und hat gehechelt.  Ich habe hin und her überlegt....sie mußte Schmerzen haben.
So geht es nicht, wir konnten nicht auf Montag warten.
.
Ich habe Herrchen aus der Mittagspause geholt, und er hat noch mal sie untersucht.  Dieses mal ist ihm gelungen, eine Stelle festzustellen.  Es ist der Bereich an der Schulter.  Knochen sollte es nicht sein. 
.
Wir haben Notarzt angerufen, und einen Termin um 17:30 bekommen.  Sie hat eine Spritze bekommen, und wenn es nicht besser geht, dann müssen wir sie am Montag  röntgenlassen.
Nach der Spritze war sie schon ziemlich schnell entspannt, und lief nicht mehr krumm.
.


Sie war am Abend total fix und fertig.
.
Nach dem letzten Spazieren hat sie sich sofort in ihr Schlafzimmer zurückgezogen.
.

.
Und heute?
Scheinbar ist sie wieder völlig normal! 
.
Wir glauben sie hat sich verdreht? Eine Verzerrung?  Auf jedenfall ist diese Woche Schonen angesagt.
.
Ehrlich, die Hunde haben in den letzten Tagen gar nicht getobt.  Wo das her kommt, bin ich überfragt.
.
.

Kommentare:

Emma hat gesagt…

Ohje, wir wünschen der Dalin gute Besserung. Sie soll sich schön ausruhen und sich narürlich verwöhnen lassen. Wir drücken alle Pfoten und Daumen das Dalin bald wieder schmerzfrei laufen kann.
Liebe Grüße von Emma, Lotte und Frauchen

Anonym hat gesagt…

Das war sicher ein grosser Schreck. Gute Besserung und Kopf hoch, wenn sie jetzt wieder schmerzfrei ist, hat sie sich sicher tatsächlich nur ein wenig verdreht. Liebe Grüße von Marietta mit King und Otis

Naddel, Dalin, Loui hat gesagt…

Vielen Dank Emma & Co, vielen Dank Marietta!
Es geht Dalin heute schon viel besser, wie normal. Aber sie soll sich noch schonen:-)

LG - Bertha

Diana hat gesagt…

Oh wei oh wei .. na Gott sei Dank ist jetzt wieder alles ok. Gute Besserung wünsche ich Dalin!
Sally gings letztens auch schlecht und gestern wurde sie dann operiert *schnief* bei uns war es nicht "nur vertreten" sondern ein Kreuzbandriss ......
Liebe Grüße diana