Donnerstag, 12. August 2010

Was Loui alles hat.....

In dieser Saison bis jetzt ist Loui der einziger Hund bei uns, der schon 3 mal auf Hummel getreten hat.


Diese hat er zuletzt erwischt.

2 x mal ist es direkt vor der Untersuchung seiner Lahmheit passiert.   Hartumt und ich haben uns nur gegenseitig angeguckt,  das muß ja sein! 

Ich sage, Chaos-Prinz.
.
.

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Hallo
Lucy ist auch schon mal im Garten auf eine Biene getreten. Die hat ggestochen. Seit dem geht sie nicht mehr im Garten gerne auf die Wiese. Das ist echt schlimm. Sie geht immer den Steinen entlang. Obwohl es schon 1 Jahr her ist mit dem Stich in die Ballen. Sie hat es noch in Erinnerung.
Grüsse
Ulla mit Lucy und Charly

Dalin und Loui hat gesagt…

Hallo,
die arme Lucy! So eine schlechte Erfahrung kann so fest im Kopf bleiben. Naddel hat auch schlechte Erfahrung. Sobald fliegt eine Biene/Hummel in ihrer Nahe, ist die auf der Flucht.

Der Loui ist ganz schmerzfrei, will sogar die Hummel schnappen obwohl er mal gestocken wurde.

LG - Bertha