Mittwoch, 16. Dezember 2015

Kommandos

Es ist eine einfache Übung, genau genommen ist "Bleib" + "Rückwarts laufen".
Nun macht man etwa anders, ist es eine neue Übung für die Hunde.
Trotzdem hat es unerwartet lange gedauert, bis die Hunde mich verstehen.
Dalin macht es jetzt schon besser, aber noch nicht so fest.
Lass uns mal ihre Video schauen.
.
video
.
Sowas ist wohl ein Hauch vom Dog-Dance, glaube ich.
.
Nun kommt der Loui!
Hmmm...   in der Video verhält sich Loui als ob er das erste Mal sowas macht?!?
Das heißt, er kann es so gut wie gar nicht!
In der Tat übt er genau so lange wie Dalin, und er kann es normalerweise nicht so schlecht.
Ich möchte die Video trotzdem hier zeigen, warum?
Es ist nicht so dass er an dem Tag nicht gut drauf war.
Bei ihm passiert es alle 3 Tage, wie den Knopf gedrückt, 
ist er total aufgeregt, hyperaktiv, unruhig??
Es ist die Schwierigkeit dabei, mit ihm zu üben.
Ich muß ihn manchmal schon festhalten, 
damit er nicht bei irgendeiner Übung durch Aufregung umfällt;
oder er kratzt mich blau und rot.
Ob man mir glaubt oder auch nicht, 
dieser Hund kann nur durch körperliche Bewegung ausgelastet sein,
und zwar nur rennen und toben. Kopfarbeit ist nur besser als nix.

Auf einer Seite freut man sich dass der Hund in jedem Alter auch aktiv ist wie er;
Auf der anderen Seite ist es tödlich für seinen Knochen.

Trotzdem ist dieser Hund so lustig in der Video.
Der war eigentlich so konzentriert auf mich, habe ich ja wirklich nix zu meckern:-)
.
video



Keine Kommentare: