Montag, 8. September 2014

Weitere Übung zum Ausbalancieren

.
Wir haben eine neue Übung zum Ausbalancieren für Loui gelernt.
.
.
Wir brauchen zuerst ein orthopädisches Sitzkissen.
.
.
Dann brauchen eine stabile Box in angemessener Höhe.
Herrchen ist total lieb, er hat Loui sofort eine gebastelt.
.
So was ähnliches habe ich früher mit den Hunden schon gemacht.
Vorderbeine vor der Box und der Hund dreht sich.
Aber meine Hunde können sich nur in einer Richtung drehen.
Und noch dieses wackelige Sitzkissen darauf...
....wir müssen erneut üben.
.
Jetzt geht es los...
.
video
.
Wir haben jetzt bereits 4 x Male geübt, und der Loui macht immer besser.
Good boy, ganz brav ist er!  Der hat keine Angst vor dem Kissen.
.

Keine Kommentare: