Mittwoch, 6. März 2013

Obdachlose Hunde

..
Zwei Nächte waren wir obdachlose Hunde.
Die unmöglichen Menschen haben den Fußboden unseres Schlafzimmers abgerissen,
anschließlich noch die Tür zugemacht.
Unsere Betten lagen überall rum.
Es hat uns gar nicht geschmeckt!
Man schläft im Schlafzimmer und nicht in der Küche, im Bad...
.

.
Man merkt es, die Bande will in ihrem Schlafzimmer schlafen.
Am Montag Abend hat Herrchen den Boden fertig verlegt, und die Betten wieder reingebracht.
Alle 3 kamen sofort, und ab ins Bett.
.
Hunde haben auch Ansprüche, es ist wahr:-)
.
.






1 Kommentar:

Beagle-Tibi hat gesagt…

Da war der Chef sehr fleißig!!!
Toll geworden ist euer neuer Boden
und die Wauzis haben wieder ihren Platz.
Liebe Grüsse von Sylvia und Tibi