Dienstag, 18. November 2014

Dauerwelle?

.
Ist es jetzt ein Trend, Dauerwelle bei Hunden zu machen??
.
.
.
Es wäre schön, wenn es um die Schönheit geht :-(
Es ist ein Elektrogerät, um die Nerven zu stimulieren.
.
Es war ein großer Fehler, ein Hund mit Cauda Equina toben zu lassen.
Egal wie symptomfrei es ist;
Egal wie kurz das Toben ist!
Toben und Springen sind absolut TABU.
So leid es uns tut, darf King Loui trotzdem nie wieder toben.
Problem ist, der Hund kann es nicht wissen, solang er sich gut bewegen kann.
Frauchen hat ein paar graue Haare mehr, um den Alltag umzustellen.
.
Zum Glück war unser Fehler noch rechtzeitig gemerkt.
Er hat kein Problem, sich in jeder Hinsicht zu bewegen.
.
.



Kommentare:

Manou hat gesagt…

Oh jeeeee, das klingt nicht gut :-(((
Angus hat ja auch seine Probleme mit dem Rücken. Habt ihr es schon mit Laser versucht ? Das ist etwas, was beim "Angus'chen" super gut anschlägt. Und - na klar - immer gucken, dass sie sich nicht übernehmen. Man gewöhnt sich daran.
Liebe Grüße
Manou

Bon-Jovi von Canis Minor hat gesagt…

Ohh ich wünsche gute Besserung!

Schlabbergrüße Bonjo

Andrea hat gesagt…

Nicht schön, aber irgendwie kriegt man das auch wieder gemeistert...

LG, gute Besserung und gute Nerven wünschen

Andrea und Linda