Samstag, 5. Mai 2012

Ehemaliges Paradis

Wenn man unserem Blog folgt, dann erinnert man sich vielleicht noch daran, es gab bei uns ganz in der Nähe ein Kinder- und Hundeparadis, wo sie einen Hafen und Betrieb für einen Stromanbieter gebaut haben. 


Guck mal, hier im Bild ist die Hälfte von dem ehemailigen Paradise, da rechts sind die Gebäude für Stromanbieter.  Das ganze Gelände, was man jetzt auf dem Bild sieht,  haben sie komplett eingezäunt.
Es war keine Sicherheitsmaßnahme, sondern d.h. PRIVAT, kein Eintritt.
Keiner konnte auf das Gelände kommen....bis vor 2 - 3 Wochen sind wir vorbeigefahren, und haben gesehen, sie waren dabei die Zaunelemente abzubauen.    HmmmHmmmm....

.

Dann kommt die andere Hälfte von dem ehemaligen Paradis, was jetzt ein Hafen ist.
Es ist der Nord-Ostsee-Kanal.  Wo ich einen Pfeil hingestellt habe, rate doch mal was das ist?
Es ist ein anderer Hafen direkt gegenüber, der zu dem nächsten Stadt gehört.
Ah....wir brauchen 2 Häfen!
Ich sage Euch, der Hafen auf unserer Seite steht dort schon 2 Jahre lang, und wurde noch NIE benutzt.   Guck mal wie schön ordentlich, sauber da.
.
Ich frage mich, was das alles soll??
.
Wie man sieht, wir waren eben dort mit den Hunden.
Es ist lange nicht mehr so schön wie früher, weil die Hälfte weg ist. 
Aber ist noch eine Alternative......
.
.

.
Naddel : Muß ich runterkommen??
.
Naddel: Ich komme lieber nach oben.
.

Frauchen ist immer noch frustriert...............sehr frustriert.....
.
.

Kommentare:

Manou hat gesagt…

Sagt eurem Frauchen, sie soll nicht frustriert sein. Solange es Menschen gibt, gibt es immer wieder WUNDER. Naja, eher wunderliche Dinge, die NOBODY versteht.
Keep cool :-)))))))

Grüßle
Angus

Dalin und Loui hat gesagt…

Hallo Angus, wie schön hast Du es gesagt:-))

WoW-WoWdie wilde Bande